Kreisklasse 4.Runde: Sontheim 5 siegt zu fünft!

Kurzfristig hatte der Schachkreis Heidenheim entschieden, die 6. Runde vorzuziehen und noch am 6. März einzubauen. Vor allem Jugendliche sollten so noch Spielchancen bekommen. Sontheim 5 musste unerwartet auf einen bereits an Brett 3 aufgestellten Spieler verzichten und verlor dort kampflos. Aber Sontheims Jugend an den Brettern 4-6 spielte ihr gesamtes theoretisches Wissen aus und Torben Horsch, Jonas Schalamon und Elias Dörner gewannen souverän ihre Partien. An den ersten zwei Brettern erkämpften sich Mannschaftsführer Ernst Buck und Johannes Schmid wichtige Remisen und so gewann Sontheim 5 völlig unerwartet und führt im Moment sogar die Tabelle an!

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Um externe Inhalte anzuzeigen, musst du Cookies akteptieren. Wozu wir Cookies verwenden

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen