Kreisklasse 1.Runde: Die Fünfte verliert unglücklich zum Auftakt

Keine Ahnung, in die wievielte Saison unser Ernst (Buck) nun schon unser Kreisklasseteam führt, aber er macht es seit Jahren super, indem  er in “seinem” Team junge aufstrebende Spieler und “Alte Hasen” vereint.
Eine solche Mischung brachte er dann auch gleuch zum ersten Heimspiel gegen den SV Giengen 1 an die Bretter.
Er selbst “musste” zum Auftakt gleich am Spitzenbrett ran und hatte dort seine liebe Mühe mit dem Giengener Spitzenspieler. Er versuchte Dame für Läufer und Turm zu geben, konnte aber in der Folge die Partie nicht mehr halten und musste aufgeben.
Jonathan Hartmann (Brett 4) hatte es bei seinem “Comeback” mit der Giengener Legende Franz Peraus zu tun, gegen den wohl schon unser halber Verein irgendwann in den letzten 50 JAhren spielen durfte. Jonathan machte seine Sache sehr gut, stellte seine Dame aktiv in die gegnerische Häfte und gewann nach dem mehr oder weniger forciertem Damentausch zwei Bauern und kurz darauf die Partie – 1:1.
Bei seinem ersten Einsatz in der Kreisklasse verlor Lukas Aleksic (5) irgendwo zwischen Eröffnung und Mittelspiel eine Figur. Er kämpfte wacker weiter, doch der Fehler war nicht wieder wettzumachen – 1:2.
Nachdem Johannes Schmid am zweiten Brett bei einem Bauerntausch den Bauern mit dem Bauer anstatt mit dem Läufer zurückschlug und dies eine Figur kostete, stand es kurz darauf gleich 1:3.
Die Stellung von Samuel Schmid (6) war aber zwischenzeitlich haushoch gewonnen. Sein Gegner gab früh eine Figur für 3 Bauern. Doch als Samuel die e-Linie öffnen konnte, war der Druck auf eine gefesselte Figur zu hoch und Samuel gewann mit einem Abzugsschach Material und schließlich die Partie.
Nun lag es an Torben Horsch. Allerdings befand dieser sich in einem schwierig zu verteidigendem Turmendspiel mit Minusbauer. Leider konnte er die Partie nicht halten und somit war die 2:4-Auftaktniederlage “perfekt”.
In vier Wochen kommt die 2.Mannschaft der Schachfreunde Königsbronn zur 2.Runde nach Sontheim.
Dort will es unsere Fünfte dann besser machen und die ersten Punkte einfahren.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Um externe Inhalte anzuzeigen, musst du Cookies akteptieren. Wozu wir Cookies verwenden

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen