A-Klasse: Tolle Saison beendet. Sontheim 6 wird Meister.

In der untersten Klasse, der A-Klasse, traten vier Kreisteams in einer Hin- und Rückrunde gegeneinander an. Gespielt wurden immer zwei Runden pro Spieltag. Am 13.03. fand die Schlussrunde in der Sontheimer Schule statt.
In der ersten Runde kam es zu den Begegnungen SKS 6 – SK HDH 3 und SKS7 – SV Giengen 2. Sontheim 6 stand zwar quasi als Meister fest, wollte aber natürlich ohne Punktverlust Meister werden. Und tatsächlich ließen sie gegen die altersgemischte Truppe aus Heidenheim nichts anbrennen und gewannen durch Siege von Samuel und Raphael Schmid sowie Jonas Schalamon mit 3:1, da machte auch die unglückliche Niederlage von Kaya Kaplan nicht wirklich mehr was aus. Bei der Begegnung der Siebten sah es zwischenzeitlich nach einem klaren Sieg aus. Leider gingen dann doch noch unerwartet zwei Partien verloren, sodass man dank der Punktgewinne von Elias Dörner und Linnea Pürckhauer immerhin ein 2:2 erreichen konnte.
In der zweiten Runde liefen dann alle Spieler der Sechsten in Hochform auf und gewannen allesamt ihre Partien. Bei Sontheim 7 reichte s ebenfalls zu einem 3:1 Sieg. Gewinnen konnten dieses Mal Lenny Hornung und Elias. Jonas Kiefer und Linnea steuerten Remise bei.
Eine Wahnsinnssaison geht damit leider zu Ende. Es war eine tolle Runde. Nicht “nur” wegen der ersten beiden Plätze von Sontheim 6+7, sondern weil alle Kinder eine Menge Spaß hatten. Bleibt zu hoffen, dass im nächsten Jahr vielleicht wieder mehr Kreisvereine ein Team stellen können.
Besonderen Dank an dieser Stelle allen SpielerInnen und allen Eltern für ihren Einsatz und selbstverständlich auch unserem Kreisspielleiter Dietmar Siegert, der dem Wunsch der Kinder nachkam und die Saison in Lichtgeschwindigkeit DWZ-seitig ausgewertet hat. Somit gibt es in Sontheim nun gleich drei Spieler mehr mit DWZ. Über eine “ER´rst-DWZ” konnten sich Samuel Schmid (1499), Elias Dörner (1211) und Jonas Kiefer (778) freuen.
Linnea und Raphael müssen noch die ein oder andere gewertete Partie erbringen, bevor auch sie eine DWZ bekommen.

 

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Um externe Inhalte anzuzeigen, musst du Cookies akteptieren. Wozu wir Cookies verwenden

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen